Winterliche Butterkeksschneemänner hoffen auf Schnee

Hallihallöchen Leute, 
Weihnachten ist nun fast vorbei und ich hoffe ihr hattet alls ein schönes besinnliches Fest mit eurer Familie ;) Warscheinlich gab es , wie bei uns, viel zu viel essen :'D Aber naja ... es ist Weihnachten, da geht das schonmal, oder? ;) 
Leider muss ich ehrlich sagen , habe ich den Schnee ein wenig vermisst . Ich meine ,Weihnachten ohne Schnee ist eben nur ein halbes Weihnachten . Darum habe ich als kleinen "Schneebringer" diese süßen kleinen Schneemannkekse kreiert. Denn es ist schließlich nie "zu spät" für Kekse ;D 


Zutaten: 

Teig
-500g Mehl
-2 Eier
-2 Eigelb
-250g Butter
-200g Zucker
-1 Päckchen Vanillezucker
-abgeriebene Zitronenschale 
Deko : 
-1-2 EL Schlagsahne
-Lebensmittelfarbe 
-100g weiße Schokolade
  -25g Zartbitterkouvertüre
-rote Dekoperlen


Zubereitung:

1.Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben,eine Mulde eindrücken und die Eier sowie das Eigelb in die Mulde geben.
2.Danach die weiche Butter etwas zerkleinern und ebenfalls hinzu geben.
3. Nun den Zucker, den Vanillezucker sowie die abgeriebenen Zirtonenschalen dazu geben und alles zu einem glatten ,kompakten Teig verkneten .
4. Alles für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen . Währenddessen den Ofen auf 180°C vorheizen.
5. Jetzt rollt ihr den Teig ca einen halben Zentimeter dick aus und schnappt euch 3 unterschiedlich große Gläser um den Körper des Schneemanns auszustanzen. ( Einzelne Teile können mit etwas Wasser zusammengeklebt werden.) 

6. Jetzt kommen eure Schneemänner für ca. 10-15 minuten ( bis sie goldbraun werden ) in den Backofen. Ganz wichtig!: Immer schön danebenstehen . Backzeiten können abweichen . 
7. In der zwischenzeit kann die Deko vorbereitet werden. Dazu schmelzt ihr 100g weiße Schokolade in einem Wasserbad . Nehmt ca 3/4 der Schokolade und füllt damit die Schneemänner aus. Stellt sie zum fest werden in den Kühlschrank.

8. Die restliche Schokolade wird für den Schal grün gefärbt. Dazu vermischt ihr Lebensmittelfarbe mit 1 EL Sahne und rührt es über dem Wasserbad in die weiße Schokolade ein. Diese könnt ihr jetz ebenfalls zum Dekorieren verwenden. 

9. Zum Schluss schmelzt ihr noch etwas Zartbitterkouvertüre und punktet mit hilfe eines Holzspießes Augen und Mund sowie Knöpfe. Dann setzt ihr noch einen Punkt als Nase und klebt eine rote Dekoperle darauf. 

Und fertig sind eure Schneemannkekse !!





Aus etwas einfachem und klassischen etwas besonderes machen, das ist ,was ich liebe zu tun. Wenn euch dieser Post gefallen hat, lasst mir doch einen lieben Kommentar da.
Ansonsten bleibt mir nurnoch zu sagen : Guten Appetit ;) 

Eure chrissitally ;*








Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...