Easter mini ring cakes/ osterliche Mini-Gugel

- Über Feiertage und Backevents- 

 


Hallihallöchen Leute!

Nun will ich mich doch auch endlich mal der "Ichbacksmir" Bewegung anschließen ;) Ich meine soo viele Gugel wie in letzter Zeit habe ich ja noch nie gesehen :D  Wer jetzt also noch nicht genug von Gugelhupfen hat, so wie ich , der sollte heute bei mir auf alle Fälle gut bedient sein .

Zugegeben, bis vor ein paar Tagen besaß ich noch nicht einmal eine Gugel Form, und hatte eigentlich auch nicht geplant eine zu kaufen. Als ich jedoch all die tollen Bilder und Rezepte gesehen habe und mich in meiner Mittagspause eine halbe Stunde lang durch das Tchibo Backangebot gestöbert hatte könnte ich nicht anders als zuzugreifen.
Natürlich wollte ich nicht unbedingt ein Rezept vorbereiten welches sich schon tausendmal im Internet finden lässt, daher hatte ich, das kommende Osterfest im Hinterkopf, Lust auf eine kleine dekorative Gugel Aktion.

Hier sind sie also meine kleinen Zitronengugel, ich hoffe sie gefallen euch so gut wie sie mir schmecken ;)

PS.: Leider hatte ich etwas zu wenig grüne Lebensmittelfarbe übrig, da das Frosting eigentlich grün werden sollte aber ich hoffe man erkennt den Sinn trotzdem :D




Well hello everybody!



I recently decided to join the "ichbacksmir" movement, which gained a huge momentum during the last couple of days. Strictly speaking, I actually have never seen so many ring cake recipes before: D! But anyway for those who can´t get enough of those cute little cakes have something Easter themed and incredibly delicious to show.



Honestly, I actually haven’t had a ring form until Monday and I actually hadn´t planned to buy one , but I was so amazed by all the amazing recipes that after riffling through Tchibo for about half an hour I finally decided to get one ^^ Referring to my new founded enthusiasm for ring cakes I wanted to share not just any recipe , I wanted to share something special so I ended up making those cute Easter basket lemon ring cakes .



I hope you enjoy my little decoration idea without getting rid of ring cakes ;)



PS: Unfortunaly I forgot to buy green food colouring , so the frosting was a little pale , but I hope you can nevertheless get the idea behind my baked goods.


Zutaten/ Ingredients 

-for 24 pieces / 24 Stück -


Ring Cake/Gugelteig:

-150g Butter/butter
-150g Zucker / regular sugar
-1 Päckchen Vanillezucker / 8g vanilla sugar
-1 Priese Salz / a pinch of salt
-2 Eier / eggs
-190g Mehl / flour
-1 1/2 TL Backpulver/ 1 1/2 tsp. baking powder
-2 EL Milch / 2 tbs. milk
-3 EL Zitronensaft/ 3 tbs lemon juice

Frosting:

-100g Frischkäse/cream cheese
-50g Puderzucker/ powdered sugar
-2EL Zitronensaft ( wahlweise Zitronenlikör) / 2 tbs. lemon juice ( or lemon liqueur)

Dekoration/decoration:


-einige Jelly Beans / some Jelly Beans
-ca 100g Schokolade / about 100g chocolate

 Zubereitung/Directions

0. Backofen auf 180°C vorheizen.
0. Preheat your oven to 180°C    

 1. Butter und Zucker schaumig schlagen und danach das Ei hinzufügen. Erneut mixen und Mehl , Backpulver sowie Milch dazu geben. Die Masse in kleine Gugelförmchen füllen und 15-20 Minuten backen. 
*Anmerkung: Das Loch in der Mitte muss vollständig vom Teig bedeckt sein . Ansonsten läuft das Frosting am ende herraus! 
1. Beat butter,sugar until it turns a lighter colour. Add the egg and beat again . Add flour and baking powder and milk . Whisk until well combined . Then fill your mixture into some mini ring forms and put everything into the oven for about 15-20 Minutes.
Note: The hole in your ring cake should be covered by the dough , otherwise your frosting will drip out . 

2. Während die Gugel Backen alle Zutaten für das Frosting mit dem Handrührgerät aufschlagen .
2. Meanwhile the ring cakes are baking whisk together all the frosting ingredients. 

3. Schmelzt etwas Schokolade und füllt sie in eine Spritztülle mit sehr kleiner Öffnung. Drucht euch eine Hasenvorlage in gewünschter Größe aus und klebt ein Stück Backpapier darüber. Nun könnt ihr mit der Schokolade die Hasenform ausmalen. Wenn alles getrocknet ist , sollte sich der Hase gut von dem Backpapier lösen. 
3. Melt your chocolate and fill it into a piping bag with a small hole on top. Print a rabbit template and put a piece of baking paper on top . Now you can easily trace the rabbit. Let the chocolate plenty of time to cool . Afterwards it should be easy to remove. 

4. Jetzt müsst ihr nurnoch euer Frosting über die abgekühlten Gugel laufen lassen . Dabei sollte das Loch in der mitte komplett gefüllt werden . Anschließend mit dem Messer einen kleinen Schlitz schneiden in welchen der Hase gesteckt wird. Zum Schluss noch mit jeweils 3 Jelly Beans als Eier verzieren. 

4. Now you can drizzle the frosting over your , down cooled ring cakes. Also fill the hole in the center! Now cut a small gap in your ring cake , so your rabbit sticks better in your cake. at the end just add some Jelly Beans for the easter egg decoration. 

 Veröffentlicht im Zusammenhang mit : 

ichbacksmir
http://www.tastesheriff.com/ich-backs-mir-im-maerz-ichbacksmir/

Kommentare:

  1. Hallo Chrissi
    Wau diese Oster-mini-gugel sehen einfach toll aus. Eine richtig tolle Idee mit den Osterhasen. Dein Blog gefällt mir sehr gut, deshalb folge ich dir nun. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich bei mir auch als Leserin eintragen würdest.
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank! Freut mich sehr , dass sie dir gefallen und vorallem das dir mein Blog allgemein so gut gefällt ! Natürlich schaue ich auch gleich mal bei dir vorbei ;)

      Löschen
  2. Die sind ja genial!
    Super schöne Idee!

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ;) Freut mich wenn sie dir zusagen ^^

      Löschen
  3. DARLING! Love these little Easter mini bunnies..... thanks for sharing these on your #simplybebetsy gallery!

    Sharon and Denise

    AntwortenLöschen
  4. They are amazing! Love the dark chocolate bunnies on top.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you ;) They are absolutely cute aren´t they ? ^^

      Löschen
  5. och du hattest noch keine Gugl Formen?? :))) jetzt hast du ja gott sei dank welche und kannst tolle Zitronen Gugl zaubern!! supi! sehen echt yammmi aus! lg Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi nein , ich weiß , das gehört eigendlich zur Grundausstattung ':D aber jetz ist ja alles gut :D und es folgen sicherlich auch noch mehr Gugel als nur die Zitronengugel ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...