Rasberry-chocolate Cupcake / Himbeer-Schoko Cupcake

-best combination on earth!!-


Hallöchen Leute :)
Ich habe, während ich so über künftige Backprojekte nachgedacht habe, irgendwie feststellen müssen das es bei Chrissitally´s CUPCAKEfactory viel zu wenig Cupcakes gibt :D Darum war es mehr als klar, das endlich mal mehr Cupcake-rezepte her müssen . Ich liebe Cupcakes, sie sind einfach so super lecker !! Aber leider auch so super gehaltvoll besonders wenn man nicht allzu viele Esser zuhause hat , mit denen man seine Leckereien teilen kann. Doch mein Motto ist ja bekanntlich "Es ist nicht wichtig was du isst, sondern wieviel du davon isst." Darum habe ich mich heute mal für die Minivariante eines meiner Lieblingsrezepte entschieden. Und zwar Schoko-Himbeer Cupcake!! 

Das Rezept ist natürlich auch gut auf normal große Cupcakes anwendbar ;)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hello lovely people ;)

While thinking about some new recipes I´d like to try out, I recognized that the amount of cupcake recipes on Chrissitally´s CUPCAKEfactory is quite small so I was like: "Chrissi! You have to upload a Cupcake recipe urgently!! „But well I literally love cupcakes but they are actually quite heavy especially if you haven´t enough "eaters" at home to share your sweet sins. I mean my devise is always: "it doesn´t depend on what you eat, it depends on how much of that you eat „. And that is why I want to show you a mini alternative to regular sized Cupcakes. My all-time favorite: Chocolate-Raspberry Cupcakes!!! 
Because Chocolate and Fruits is simply the best combination on earth!

Of course you can also use this recipe for regular sized Cupcakes ;)


Zutaten/Ingredients:

-115g weiche Butter / smooth butter
-115g Zucker / sugar
-2 Eier / eggs
-75g Mehl / flour
-1/2 TL Backpulver / baking powder
-3 TL Kakaopulver / cocoa powder
-2 EL Milch / Milk 
-Schokodrops / chocolate chunks


Buttercremefrosting / Buttercream Frosting:

-120g Puderzucker / powdered sugar
-50g weiche Butter ( Zimmertemperatur) / smooth Butter ( room temperature) 
-2 EL Frischkäse / cream cheese
- 1 EL Himbeerpüree ( TK Himbeeren in der Mikrowelle aufwärmen, zu Brei zerstoßen und durch ein feines Sieb geben) / Raspberry pureé ( heat frosted raspberrys in a microwave , mash them and strain it through a sieve) 




Zubereitung:

1. Heizt den Ofen auf 180°C vor

2. Zuerst die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und dann die Eier unterrühren. 

3. Mehl mit Backpulver und Kakaopuder mischen und in das Buttergemisch sieben. Alles verkneten und dabei die Milch hinzufügen. 

4. Zuletzt die Schokotropfen unterheben , den teig in die mini Muffinförmchen füllen und für ca. 12-15 Minuten backen.

5. Während die Muffins abkühlen könnt ihr das Frosting machen. Siebt dazu den Puderzucker in eine Schüssel und fügt die Butter hinzu. Vermischt alles kurz und gebt den Frischkäse und das Himbeerpüreè hinzu. 

6. Alles für ca. 5-6 Minuten schlagen bis eine hell rosane fluffige Masse entsteht. Diese Masse füllt ihr nun in einen Spritzbeutel und spritzt sie auf die Cupcakes. 

7. Nun noch mit einigen Himbeeren dekorieren und FERTIG sind eure leckeren kleinen Himbeer-Schoko Cupcakes ;)


 Directions:

1. Preheat your oven to 180°C 

2. At first, beat the butter and the sugar until it´s fluffy. Slowly add the eggs afterwards. 

3. Mix together the flour, the cocoa powder and the baking powder in a seperate bowl and add it to the Butter mixture. Add the Milk as well.

4. Now gently fold in the chocolate chunks and fill the mixture into little paper moulds. Put them in the ofen for about 12-15 minutes. Then take them out and let them cool. 

5. While your muffins are about to cool , prepair your buttercream frosting. Therefore you just siefe the powdered sugar into a large mixing bowl , add the butter as well as the cream cheese and the raspberry pureè and mix it al together for about 5-6 minutes until it´s light pink ald fluffy.

6. Now you just need to fill the frosting into a piping bag and decorate your mini cupcakes.  

7. Use some raspberrys for extra decoration if you want. 


Kommentare:

  1. Niedliche Cupcakes! Ich hab auch schon lange keine mehr gebacken, aber die Himbeer-Schokokombination ist schon sehr verlockend.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar zu meinen Mini Küchlein! Deine Cupys sehen ja voll super aus :) Rosarot und eine Himbeere an der Sptize passen immer... mmmmmhhhh!!
    lg Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich gern doch ;) Den Dank kann ich nur zurückgeben :)

      Löschen
  3. Die sehen ja total niedlich aus. Da würde ich jetzt gerne einen naschen. Hübsche Seite!

    Gruß Ina von When Ink Begins To Glow

    AntwortenLöschen
  4. Diese Cupcakes MUSSTE ich sofort, nachdem ich das Rezept hier entdeckt hatte, selbst testen! Was soll ich sagen? Sie sind himmlisch! :)
    Gerade habe ich auch auf meinem Blog darüber berichtet und hoffe, das ist so okay für dich?!
    http://ideen-sammelsurium.blogspot.de/2014/06/schoko-himbeer-cupcakes.html
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui na das ist ja cool ! Ich schaus mir gleich mal an . Freut mich riesig das du sie toll fandest ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...