Mini cheesy herbal pie / Mini Frischkäse-Kräuterpasteten : erfrischend köstlich ;)

Hallihallöchen Leute, 

Nachdem ich mich vor kurzem durch ein kleines "Partysnack-Buch" meiner Freundein gestöbert habe , ist meine Liste an herzhaften Rezepten, welche ich testen will , ins nahezu unermessliche gewachsen und wartet darauf endlich abgearbeitet zu werden :D Und wann bieten sich solche kleinen Snackrezepte besser an als unter der Woche? Werden sie Abends nicht alle , kann man sie bequem noch am nächsten Tag kalt mit in die Schule nehmen , weil sie einfach unglaublich lecker sind. Und mal ehrlich, optisch sind sie , mit diesen süßen Schleifen doch auch ein totaler Hinkucker oder? ^^

Also testet sie aus, meine kleinen feinen, Frischkäse-Kräuter Pasteten !

------------------------------------------------------------------------------------

Hello everybody !


After having a look at my chummy´s new party-snack book I ended up with a very huge to-do list of savoury recipies which is just waiting for being processed. And honestly there is no better time to make those snackt than during the working days. Because they´re not only simple , you can also save them for the next day and take remaining pieces to work! Which is just very usefull . 
And come on! Aprecciate that those cute bows on the pies are amazingly adorable.

So well let´s test those cute mini cheesy herbal pies!!




Zutaten/Ingredients:

 Pastetenteig / pie dough:

- 200g Mehl/flour
- 1/2 TL Backpulver / 1/2 teaspoon baking powder
-60g Butter / butter
-1 Priese Salz / 1 pinch of salt
-1 Ei / 1 egg
-100g saure Sahne / sour cream

für die Füllung / the filling:

-gemischte Kräuter ( Petersilie,Thymian,Schnittlauch , Rosmarin oder was auch immer ihr bevorzugt ) / mixed herbals (parsley, thyme, chives, rosemary or whatever you like)
 -100g Frischkäse / cream cheese
- 50g Hirtenkäse /sheep´s milk cheese
-1 Ei / Egg
- pepper

Topping :
-1 Eigelb / eggyolk
-1 EL Milch / 1 tablespoon of milk


Zubereitung:

 1. Mischt das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel zusammen und fügt Butter, Salz, Ei und saure Sahne hinzu. Verarbeitet alles zu einem Glatten Teig , wickelt ihn in Frischhaltefolie und lasst ihn 60 Minuten in Kühlschrank ruhen.

2. Währenddessen für die Füllung den Frischkäse mit dem zerbröselten Hirtenkäse verrühren. Nun mit den restlichen Zutaten vermischen und ebenfalls kalt stellen.

3. Ist die Zeit vorrüber, rollt ihr den Pastetenteig dünn aus und stanzt kreise mit einem Durchmesser von ca. 10 cm aus. Achtet darauf etwas Teig für die Schleifen übrig zu lassen !

4. Auf die Hälfte der Kreise gebt ihr nun jeweils einen TL der Füllung und legt einen anderen Kreis darauf. Drückt den Rand mit der Gabel zusammen und verfahrt so mit allen euren Teigkreisen.

5. Für die Schleifen rollt ihr den Teig wieder aus und schneidet dünne Streifen. Formt diese dann zu schleifen ( siehe Abbildung unten) .

6. Mischt das Eigelb und die Milch nun zusammen und bestreicht die Pasteten sowie die Schleifen, welche ihr danach vorsichtig auf den Pasteten trapiert bevor alles für ca. 25 Minuten bei 20 °C in den Ofen kommt.

7. Jetzt könnt ihr sie herrausnehmen, abkühlen lassen und GENIEßEN !!

Tipp: Die Pasteten passen super gut zu Reis oder Salat , eignen sich natürlich auch zum alleinigen Snacken ;)


Directions:

1. Mix together the flour and the beking powder and add 1 egg , butter, salt and sour cream afterwords. Mix it all together until everything is well combined. Form a ball and put it in the fridge for about 60 minutes.

2. Meanwhile you prepair the filling. Mix together the cream cheese and the crumbled sheep´s milk cheese. Now you can add the further ingredients and whisk it all together . Put ihr mixture in the fridge as well.

3. After the time is over , roll the pastry very flat and cut out circles with a diameter of about 10 cm.
( Pay attention on saving some dough for the bows!)

4. On one of the circles you put a teaspoon of the filling and cover it with an other circle . Use a fork to crimp together the margins and do the same procedure with all the other circles.

5. For the buns just roll out the dough again and form little bows ( like in the picture above).

6. Whisk together the egg yolk and the milk in a small cup and cover the pies and the bows with the mixture. Put the bows on top of the pies carefully and put them into the oven for about 25 minutes on 200°C .

7. Now you can take your finishes pies out of the oven, let them cool down and ENJOY YOUR MEAL !! ;)

Note: These pies go nicely with rice or salat . But of course you can also eat them as a little snack ;)
Love, Chrissitally ;*



Kommentare:

  1. Very nice work Chrissi. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  2. Leckere kleine Pastetchen - und hübsch dazu!

    Schön, dass du bei den ABC bakers mitmachen willst, Chrissy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr ;)

      Ja, ich finde die Idee einfach super . Das erste Rezept habe ich ja bereits getestet und ich freue mich auch schon auf die nächsten Rezepte :3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...