Erdbeerküchlein / small Strawberry Cakes

- Genuss ganz ohne Schokolade- 



Hallihallöchen Leute ,

Da ich mich dazu entschieden habe, während der Fastenzeit auf Schokolade zu verzichten, bin ich nun mehr oder weniger dazu gezwungen meine Backlust auf schokofreie Rezepte zu beschränken. Darum schlug ich gestern, im Heißhunger nach etwas Süßem, ein "Low Fat" Kochbuch auf, welches ich erst kürzlich im "Nanu Nana" -einem Laden für Dekoration und anderen Krimskrams- gekauft hatte um meine ohnehin schon viel zu große Kochbuchsammlung zu erweitern. (Review wird folgen wenn ich noch mehr Rezepte getestet habe) Aber ihr kennt das ja sicher... einmal ins Auge gefallen, kann man schwer an solchen Schätzchen vorbei gehen :D

Also genießt mit mir diese wunderbaren kleinen, schokofreien, Erdbeerküchlein ;) 




Hello everybody ;)

Well at first I want to tell you that I made the decision to join the lent this year and abstain from chocolate during the next few weeks. Referring to that decision I´m currently more than less forced to bake without chocolate. And yesterday, after voracious appetite for something sweet subdued me, I took my new " Low Fat" Cookbook ( a review is coming up when I tried out some further recipes) and baked those amazing looking little Strawberry cakes. I was by the way so amazingly happy when I saw that strawberries were offered at our local supermarket because they weren´t during the winter month and I literally missed my delicious strawberry’s!

Well, so let´s start the recipe ;)


Zutaten / Ingredients - for 35 pieces

-450g Mehl/ flour
- 1 EL Backpulver / 1 tablespoon baking powder
- 6 EL Zucker / 6 tablespoons of regular sugar
-1 Priese Salz / 1 pinch of salt 
- 100g Butter / butter
-1 Ei /egg
-180 ml Milch / milk
-500g Erdbeeren/ strawberrys 
- 16g Vanillezucker ( = 1 Päckchen) /  vanilla sugar
-300 ml Schlagsahne / whipping cream
- 1 Päckchen Sahnesteif / 1 packet whipping cream stiffener ( optional)


Zubereitung: 

1. Mehl mit Backpulver , Salz und Zucker in einer großen Rührschüssel vermischen. Die zimmerwarme Butter stückchenweise hinzugeben und mit den Händen vermischen. Danach das Ei mit der Milch schaumig rühren und mir der Butter-Mehl Mischung verrühren bis ein glatter Teig entsteht.

2. Nehmt nun kleine Stücke des Teiges und formt kleine Kugeln ( der Durchmesser sollte ca. Eierbechergroß sein .) Mehlt dazu die Hände nach jeder Kugel neu ein , da der Teig sehr klebrig ist.  Drückt die Kugeln an der Oberseite ein klein wenig flach und lasst die sie kurz ruhen.

3. Währenddessen den Ofen auf 200°C vorheizen. Außerdem könnt ihr nun die Erdbeeren waschen und in kleine Würfel schneiden. Zu diesen dann ein Päckchen Vanillezucker geben, alles gut verrühren und beiseite stellen. Danach die Kugeln für ca. 12-15 Minuten in den Ofen schieben .

4. Wenn die Küchlein abkühlen könnt ihr die Schlagsahne mit dem Sahnesteif und dem restlichen Vanillezucker steif schlagen und in eine Spritztülle füllen. Nun kommt alles zusammen. Schneidet die Küchlein in der Mitte auseinander. Spritzt einen kleinen Klecks Sahne auf die Unterseite und verstreicht sie mit einem Messer. Danach kommen einige Erdbeeren darauf und darüber wird die Sahne gespritzt. Zu guter letzt noch die Oberseite des Küchleins darauf platzieren .


Directions:


1. Take a large mixing bowl and mix together flour, baking powder , salt and sugar. Now add the room temperature butter and knead it in with your fingers. In another bowl, whisk egg and milk until it´s fluffy and put the two mixtures together. Knead until the dough is even.

2. Now pull apart little pieces and form small balls. (The diameter should be about eggcup-sized) Flat the balls a little bit and set aside for a few minutes.

3. Meanwhile preheat your oven to 200°C and cut the strawberries into cubes. Add 8g vanilla sugar and mix it with a spoon. Set aside. Now you can put the small cakes into the oven for about 12 to 15 minutes.

4. When they are done baking let them cool completely. Whisk whipping cream, whipping cream stiffener and remaining vanilla sugar until stiff and fill it into a pastry tube. Now it´s time to put it all together! Cut the cakes into half. Add a little bit of cream on the bottom of your cakes and flatten it with a fork before placing some strawberries on top. Put again some whipping cream on and at least your upper half.



Kommentare:

  1. Die sehen totaaaal lecker aus! Besonders mit den Erbeeren, himmlisch! :)
    Im Sommer werde ich bestimmt auf das Rezept zurückkommen und es ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Alicia von aaliciaalicia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr , freut mich wenn es dir gefällt ;)

      Löschen
  2. Die sehen ja toll aus !! Ich freue mich schon voll auf die Erdbeerzeit!! <3 LG!

    AntwortenLöschen
  3. Está de encher os olhos!!!! Deu água na boca!

    AntwortenLöschen
  4. Du willst freiwillig auf Schokolade verzichten? Für mich wäre das nicht Fasten sondern Folter ;-)
    Aber mit Erdbeeren als Ersatz könnte es sogar funktionieren....

    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi , ja ist tatsächlich eine große Herrausforderrung für mich ^^ mache es jedoch jetzt schon das 3. Jahr während der Fadstenzeit und ich muss sagen , langsam wird es immer einfacher ... Aber ich freue mich dennoch darauf endlich wieder in meine Schokoostereier beißen zu können ^^

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...