Prickelnder SekTonic und ein paar Gedanken zum GNTM Finale


Huhu ihr Lieben!


Jaja ihr habt mich erwischt, ich bin eines dieser Mädchen. Eines dieser Mädchen, welches sich gestern Abend mit etwas misstrauischen aber dennoch neugierigem Blick und einem leckeren alkoholhaltigen Spritzgetränk im Pyjama auf die Couch gepflanzt hat und das große wochenlang angepriesene GNTM Finale schauen wollte ... Ja wollte ist da wohl ein sehr passender Begriff. Ich meine, habt ihr das Finale auch gesehen? Nein halt Pfandfrage. Ab 21.30 gabs da nämlich nixmehr zu sehen. Verwundert habe ich dann einige von Jubelschreien meines Stiefbruders geprägte Minuten später gelesen "Evakuierung", "Bombenanschlag" . Na gut. Dann wissen wir eben noch nicht wer jetzt Germany´s next Topmodel ist. Also nicht dass das nicht schon seit Wochen feststehen würde. Aber wir wissen es einfach JETZT noch nicht. Vielleicht wird man ja in ein zwei Tagen so gnädig sein und es uns verraten. Aber naja warscheinlich eher nicht.Viel warscheinlicher ist wohl, wir es in einem weiteren völlig überteuerten, von unnötig viel Tamtam geprägten "Event des Jahres" herrausfinden werden. Zugegeben, zu gönnen währe es den Mädchen schon. Ich meine scließlich haben sie sich Wochenlang an die Produktion verkauft und das in die Kamera gelallt was man eben höhren wollte um irgendwann genau dort auf dieser großen Bühne zu stehen und triuphierend gekünstelte Freudentränen zu verdrücken. Und jetzt soll einfach alles runiniert sein?Tragisch ...


Naja lasst mich doch mal kurz ein wenig weiter aushohlen. Wer von euch hat denn die letzten Wochen der Sendung so verfolgt... Ich hoffe irgendwer, denn ich um ehrlich zu sein nur wenig. Seit 10 Jahren liebe ich GNTM. Besonders die Staffeln 3-7 habe ich wirklich mit viel enthusiasmus und hingebung gesuchtet. Donnerstag Abend- ein Abend auf den ich mich die ganze Woche lang gefreut habe. Nein im ernst, ich habe die Kleider und die Mädels bewundert, die Shootings geliebt und mit meinen Favoriten bis zum Schluss mitgefiebert. Wie man es eben als eingefleischter Fan so tut. Aber mittlerweile ist es leider nicht mehr ganz so spannend. Die Shootings werden zunehmend einfallsloser, ich meine man kann es "Jubiläumsstaffel" nennen dass man alle Shootings der vergangenen Jahre wiederholt. Ich nenne es "unkreativ".
UM gleich dabei zu bleiben wird auch die Kameraarbeit der "Experten" immer amateurhafter. Schaut euch doch bitte mal die Fotos der Staffel an. Da sind zwar tatsächlich einige Hammer-Schüsse dabei, aber leider auch eine Vielzahl an Bildern die ich persönlich -währe ich an der Stelle der Mädels- nichtmal ganz hinten in meine Mappe stecken würde. Auch hatte ich bis dato gedacht Bei den Fotos geht es um die Mädels und nicht um die Kamera und Leuchtmotiv Ausstattung am Set. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Man lernt ja nie aus!

 Besonderes Fremdschämen gab es übrigens auch bei der begnadeten Rapdichtung. Da haben sich die Produzenten einfach selbst übertroffen! Vergesst Sido, Bushido und Co. Unsere Mädels werden sie mit ihrem Bubbelgum-Song alle von den deutschen Chartspitzen schmeißen!
Da bleibt meinerseits nur ein kleiner Mitleidiger Blick.


Aber das alles ist nur halb so schlimm. Denn von 2 1/3 Stunden Sendezeit hat man besonders in dieser Staffel eh nur 5 Minuten für das Shooting verschwenden müssen. Nachdem 1/3 schonmal für Werbung draufgegangen war - öffentliche Sender bezahlen sich ja schließlich nicht von selbst- hat man dann die nächste dreiviertel Stunde Diskussionen,Schimpfwörter und Zickenkrieg über sich ergehen lassen müssen.Dann gabs 3 Minuten Casting . Aber damit es auch schön interessant bleibt schmeißt die Produktion anschließend wieder 30 Minuten Zickenkrieg hinterher. Für mich ein Zeichen dass das deutsche Fernsehen eindeutig nichtmehr das ist was es mal war. Egal ob DSDS - welches ja nun mittlerweile auch nurnoch durch unterirdisch schlechte Sänger und Sexskandale Schlagzeilen macht, das "Supertalent" auf das ersteres ebenso zutrifft oder eben GNTM. Aber nun ja, irgendwie muss man die ganze Sache ja interessant halten.

 Leider ist es kein Wunder, dass die Pseudogewinner danach maximal 1-2 Wochen Medienbekannt sind bevor sie wieder entgültig in der Versenkung verschwinden. Und das ist beweisbar! Kann mir jemand aus dem FF und ohne Google die letzten 3 GNTM Gewinnerinnen inklusive den jeweiligen Zweitplatzierten nennen? Nein ? Tröstet euch .. ich auch nichtmehr... Das ist auch nicht wichtig. Schließlich bekommt man die sowieso nurnoch selten zu gesicht. Hat jemand in letzer Zeit mal etwas von Lovelyn gehöhrt oder von Jana ?

Aber das ist ja sowieso erstmal zweitens. Hauptsache es gibt in jeder Staffel einen Buh-Man den man dann in 1-2 Jahren ins Dschungelcamp schicken kann. Möchte jemand mitraten wer es dieses Mal wird ? Darya oder Laura ... vielleicht auch Kiki. Ich bin gespannt ... wir werden sehen!


Ich meine es ist ja nicht so als hätte es nicht schon seit Anbeginn der Sendung solche Mädels gegeben. Aber dieses Jahr hat die ganze Sache einfach überhand genommen. Es ist übergegangen von "unterhaltsam" und "lustig" zu " nervtötend" und "übertrieben". Was mich dazu getrieben hat dazu überzugehen meine Donnerstag Abende besser zu nutzen und mir im Nachhinein in der Onlinevideothek bzw. auf FB das anzuschauen weshalb ich eigentlich jede Woche da war. Die Fotos, die Catwalks und die Jobcastings. Also das was einen wirklich interessieren sollte.

Leider muss ich auch sagen dass ich selbst in diesen wenigen Szenen ein wenig die Professionalität und den Ehrgeiz vermisst habe. Ganz ehrlich für mich hat ein "Wanna-be Model" den Job nicht richtig verstanden wenn man sich darüber eschafiert welches Kleid man auf dem Titel der Cosmopolitan tragen darf und welches nicht. Denn auch wenn ich nicht viel vom Modelbusiness verstehe. Fakt ist, dass man als Model nicht als Individuum gebucht wird, sondern als wandelnde Kleiderstange. Also Kleid anziehen, lächeln und Mund halten! Das ist wichtig, und das ist auch absolut nicht schlimm.

 Man hätte es den Mädels nur vielleicht gleich vorher sagen sollen. Also nur provisorisch - damit nicht irgendwann genau solche Missverständnisse auftreten. Aber die Juri weiß schon wieso sie gerade das nicht machen. Man weiß schon weshalb man der einen ein besonders großes Kleid gibt und der anderen ein besonders hässliches. Man weiß schon weshalb man das eine besondere Mädchen nach Australien fliegen lässt und das andere nicht. Und man weiß auch wieso man bei Paar Shootings genau die zwei zusammen steckt die sich absolut nicht Grün zu sein scheinen. Entertainment eben...
Entertainment und Berechnung. Aber ob das nun zum Quotenerfolg führt - ich weiß nich ...


Natürlich muss ich auch hier wieder einhaken. Natürlich ist nicht alles an der Show schlecht. Man sagt ja immer - wenn man es nicht mag dann muss man es nicht Gucken Und ich habe es ja geguckt - also zumindest teilweise. Das bedeutet ja, dass ich es trotz allem nicht ganz sooo schlimm finde. IM Enddefekt interessiert es mich ja trotz allem wer gewinnt. Es ist einfach die jahrelange Treue, die mich zumindest im Finale neugierig zuschalten lässt. Früher habe ich die Show geliebt und dir Models bewundert. Und um ganz ehrlich zu sein, würde ich vermutlich selbst auf dieser Bühne stehen, wenn meine Gene nicht entschieden hätten, dass ich trotz 86-61-90 ein 1,60 m großer Gartengnom bleibe. Deshalb werde ich auch weiterhin darauf gespannt sein zu erfahren wer nun das Rennen gemacht hat und ich werde auch ein zweites Finale verfolgen. Es war mir an dieser Stelle nur einmal wichtig ein paar Gedanken festzuhalten und eure Meinung zu dem Thema zu hören.

Und da ich nun alles abgearbeitet habe was mir zu dem Thema auf dem Herzen lag habe ich mir noch einen leckeren Sektonic redlich verdient! Und solltet ihr geduldig genug gewesen sein um bis hierher zu lesen, dann habt ihr das 100 Prozentig auch! Also habe ich jetzt hier mein kleines Rezept für euch.

Zutaten ( für 1 Glas) :

  • 120 ml Tonic Water
  • 80 ml Sekt ( Rose´)
  • 1 TL Erdbeersirup
  • 2-3 Erdbeeren
  • Eiswürfel
  • 1 kleine Prise Salz

Alle Zutaten in ein Glaß geben. Mit einer Erdbeere dekorieren und genießen.


Die Menge kann Variiert werden. Wichtig ist, dass das Mischverhältniss von Tonic und Sekt 3:2 ist.
Außerdem kann man auch mit anderem Sirup ein tolles Geschmackserlebnis zaubern


Noch einen wunderschönen Freitag Abend wünsche ich euch jetzt ;) Sagt mir doch mal was ihr von GNTM haltet. Seit ihr meiner oder anderer Meinung? Lasst es mich wissen ! ^^




Kommentare:

  1. Du Sprichst mir aus der Seele, genauso sehe ich es auch. Am Anfang war es wirklich noch nett und neu und Einfallsreich, aber mittlerweile stehen die Zickereien und Familienztragödien immer mehr im Fordergrund, was mich um ehrlich zu sein nicht wirlkich interessiert. Bisher fand ich es auch eigentlich ganz spannend unterschiedliche Fotografen zu sehen, jeder arbeitet anders und auch als Model wirst du immer unterschiedliche Fotografen ahben, auf die du dich einstellen musst und nicht immer denselben. Wirklich erinnern tue ich mich auch nur an Lena, Sara und Stefanie. Außerdem an die damals zweitplatzierte Rebecca, denn von denen hört man bzw liest amn auch heute noch etwas. Aber der Rest????
    Naja, ich glaube die Sendung braucht frischen Wind, eine kleine Genralüberholung und neue Ideen.
    Lg steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass du es auch so siehst ... Aber leider ist das irgendwie generell bei den Casting shows heutzutage so ... Echt traurig dass sich alles so verändert ..

      Ja von Rebecca höhrt man noch einiges da sie ja jetzt bei Pro 7 moderiert. Und Lena Gerke soll ziemlich gut im Geschäft sein. Überraschend für mich ist auch das Luisa Harteman und Alisar ziemlich gut dabei sein sollen. Aber von dem Rest habe ich absolut nichts mehr gehöhrt...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...